The Worlds first mixable YouTube Video

mixable youtube video

The Mixable Dancer ist ein Musikexperiment von Henrik Leichsenring. Realisiert wurde das ganze über das “Jump-in-Timeline” feature, was ihr wahrscheinlich von den Kommentaren unter den YouTube-Videos kennt. Man schreibt dort im Kommentar die Zeit seiner Lieblingsstelle im Video und YouTube macht aus der Zeitangabe einen Link, durch den man per Klick genau an die benannte Stelle im Video kommt.

Im Video “The Mixable Dancer” sind das nun 11 verschiedene Beats, welche über 11 Buttons angesteuert werden können. Man klickt auf den Button und landet vor dem ersten Kick des gewählten Parts. Ein “Wheeler Indicator” zeigt euch noch an, wann ihr den nächsten Part wählen müsst, wodurch es ein ganz klein Wenig an Abletons Live erinnert. Nun will ich euch aber auch nicht länger auf die Folter spannen.

Folgt dem Klick und probiert es aus:

via Beatportal

3 thoughts on “The Worlds first mixable YouTube Video

Leave a Reply