Download: Open Electribe Editor – erster Beta Release

soundcheck at distillery leipzig

Vor ein paar Tagen fand ich auf sequencer.de einen Artikel über den Open Electribe Editor. Ein Programm, mit dem es möglich sein soll, Samples für die Korg Electribe SX Groovebox zu organisieren, editieren und zu erstellen. Bei einer weiteren Recherche fand ich nun heraus, dass es da bereits den ESX Wave Organizer gibt, welcher allerdings nur für Windows verfügbar ist und welcher nun auch nicht mehr weiterentwickelt wird. Zumindest nicht mehr unter dem alten Namen, sondern unter dem Namen “Open Electribe Editor” und nun auch verfügbar für Mac OS X (Yeah! :)), Linux und eben Windows.

Vor ca. drei Stunden tauchte nun endlich die erste Beta Version des Editors auf und ich bin schon gespannt darauf, es auszuprobieren. Den Downloadlink gibts nach dem Klick!

Download Open Electribe Editor für Mac OS X (Intel/PPC), Linux, Windows

Falls jemand den Editor schon ausprobiert hat oder gar eine Alternative kennt, kann er sich gerne in den Kommentaren dazu äußern.

4 thoughts on “Download: Open Electribe Editor – erster Beta Release

  1. hallo,
    gibts denn zufällig nen deutsches sprachpacket,
    bzw ne deutsche version vom editor?
    ansonnsten is das programm schon sehr hilfreich,danke.
    gruß

  2. Also ich hab mich auch mit dem Ding mal rumgeschlagen und verzweifel leider daran 🙁 Ich kann keine Samples reinladen, obwohl es waves sind obwohl sie 44Khz haben und den anderen Sachen auch entsprechen. Weiß leider nicht mehr weiter, falls einer helfen kann wäre es nett wenn er sich meldet. Gruß

  3. @Tim: Lässt sich so ohne weitere Informationen schwer sagen. Welches Betriebssystem benutzt du denn? Waren es Mono- oder Stereo-Samples?

    Ich hatte es vor gar nicht mal so langer Zeit getestet und da funktionierte es ohne Probleme.

Leave a Reply