DJ-Tutorial: Harmonic Mixing

Heute soll es hier um das Thema “Harmonic Mixing” gehen. Harmonic Mixing – oder auch harmonischen Mixen – ist eine fortgeschrittene Art des Mixens, welche von vielen Top DJs auf der ganzen Welt angewandt wird. Vielleicht hab ihr euch ja auch schonmal gefragt, wie es DJs wie Dubfire oder Pete Tong hinbekommen, Tracks so lange parallel laufen zu lassen, ohne dass sich Melodien miteinander beißen und man irgendwann gar nicht mehr hört, wann genau der Übergang stattfindet. Das Geheimnis liegt darin, dass die Tracks in der gleichen Tonart spielen und dadurch in den meisten Fällen perfekt zusammenpassen.

An dieser Stelle sei noch gesagt, dass sich das Tutorial eher an die “Digital-DJs” richtet. Harmonisches Mixen mit dem guten alten Vinyl ist zwar möglich, allerdings auch sehr schwierig, da sich durch die Geschwindigkeitsänderung am Plattenspieler auch die Tonhöhe und damit auch die Tonart des Tracks auf der Platte verändert, je nachdem, ob man die Platte schneller oder langsamer pitcht. Beim Mixen mit Digital-Systemen wie Native Instruments’ Traktor oder Serato’s Scratch Live sowie mit neueren CD-Playern hat man die möglichkeit, die Tonhöhe und Tonart trotz einer Geschwindigkeitsänderung des Tracks beizubehalten. (Key Lock oder Master Tempo)

Was muss man nun also tun, um seine Tracks harmonisch zu mixen? Continue reading