Warren Suicides’ “Moving Close” im Apparat Remix

Auch von Apparat gibt es heute noch ein kleines Freebie in Form eines Remixes von Warren Suicides’ “Moving Close”. Lasst euch aber nicht so lange feiern und ladet euch das gute Stück herunter, denn der Download wird nur für ein paar Tage verfügbar sein. Rave on!

This one is for all the ravers out there! Download the Apparat remix of Warren Suicides “Moving Close” and make sure to check out their album “World Warren III” on Shitkatapult! The free download will be only available for a few days!

via Apparat Official on Facebook

Rave: Beardyman Live @ Arcadia Stage – Glastonbury Festival 2010

Beardyman beim Raven auf der Arcadia Stage beim Glastonbury Festival 2010. Der Typ geht halt einfach nur ab und sein Gerätepark ist schon sehr amtlich. Schaut euch vor allem aber auch mal die Stage an. Awesome! Da kann die Daft Punk Pyramide einpacken dagegen. 😉 Rave!

Beardyman hat den Track aus dem Video bei Soundcloud in High-Quality hochgeladen und zum freien Download bereitgestellt. Da kommen wohl bald auch noch mehr Parts von dem Auftritt, also bleibt dran, wenn es euch gefällt. 😉

via Honki

How to make Glow Sticks

Ravers mit Leuchtstäben

Gunjah und euer Tonsystem beim Raven in der Distillery

Was wäre ein richtiger Raver ohne einen Glow Stick? Im Video nach dem Break wird euch gezeigt, woraus sich der Leuchtstoff im Stab zusammensetzt. Das Video verdeutlicht auch nochmal, dass es sich hierbei um Chemikalien handelt und dass die Experten, die auf Partys die Leuchstäbe im Mund mit sich herumtragen, keinesfalls das Zeug schlucken sollten, falls sie im Suff oder auf Drogen zu dolle drauf beißen. 😉 Continue reading

Heute ist T-Shirt Tag

T-Shirt Tag 2010

Heute am 21.06.2010 ist nicht nur der astronomische Sommerbeginn, sondern auch der 3. internationale T-Shirt Tag und zur Feier des Tages kommen einfach mal alle Lieferungen aus dem Tonsystem-Shop versandkostenfrei zu euch nach Hause. Gebt bei eurer Bestellung einfach den Couponcode “TDAY2010” an und die Versandkosten werden euch erlassen. Das funktioniert natürlich auch beim Honki im Rave-Shop!


BIO-Shirt – Preis 24,90 €


Klimaneutral – Preis 26,99 €


Der Klassiker – Preis 18,90 €


STTR AA Black T – Preis 23,90 €

Doku: The Summer of Rave 1989

Aller guten Dinge sind drei, sagt man, und so gibt es jetzt noch einen dritten Beitrag zum Thema “RAVE“. Die 2006 erschienene BBC-Dokumentation “The Summer of Rave 1989” erzählt von der Rave-Kultur in Großbritannien im Jahr 1989.

In the final days of the yuppie decade, the summer of ’89 saw a new type of youth rebellion rip through the cultural landscape, with thousands of young people dancing at illegal Acid House parties in fields and aircraft hangars around the M25. Set against the backdrop of ten years of Thatcherism, it was a benign form of revolution, dubbed the Second Summer of Love – all the ravers wanted was the freedom to party… The rave scene, along with the drug Ecstasy, broke down social barriers and even football hooligans were ‘loved up’, solving a problem the government had never managed to crack. But lurid tabloid headlines and cat-and-mouse games with the police eventually turned the dream sour, as the gangster element moved in at the end of the summer. The pop charts, which at the beginning of the summer had been dominated by Stock Aitken and Waterman stars Jason, Kylie and Sonia, gave way to ‘Madchester’ bands like Happy Mondays and the Stone Roses, who’d been influenced by the burgeoning dance culture. Mrs Thatcher’s grip on power was also weakening, with a radical cabinet reshuffle and her increasingly regal demeanour revealing the cracks that would eventually remove her from office a year later. And in a euphoric, blazing hot summer, the Marchioness disaster was a moment of horror that people would never forget.

selectdj.com

via Mururoar

Doku: “Bassline Baseline” – Roland TB-303

Roland TB-303

Dass Zachi und ich gerne mal ‘ne Runde raven, ist ja jetzt nicht so das große Geheimnis und so hat sich die Acid-Session mit Jomox XBase09 und Korg Electribe A-MKII inzwischen zu einem festen Programmpunkt in unseren Live-Sets entwickelt. Acid House oder Acid Techno (ich sag einfach mal kurz “Acid” für beide Genres) sind natürlich keine Neuerfindungen sondern hielten in den 80er Jahren Einzug. Fest verknüpft mit der Geschichte von Acid ist ein kleiner grauer Kasten der Firma Roland, der auf den Namen TB-303 hört.

In der Dokumentation “Bassline Baseline”  geht es um eben diesen kleinen grauen Kasten. Nate Harrison visualisiert und erzählt die Geschichte der “Transistor Bassline 303” von der Erfindung zum Scheitern und der anschließenden Wiederauferstehung zwischen 1980 und 2000. Die volle 20-minütige Dokumentation ist definitiv für alle interessant, die sich für die Geschichte der TB-303 und der Techno-Musik interessieren und ihr findet das Video dann nach dem Klick. Continue reading

Moby DJ Set @ “Join the Revolution” – Space Ibiza

Eine ordentliche Portion Rave gefällig? Bitte sehr! Bei Rave Strikes Back habe ich gerade diesen Videomitschnitt von Moby’s DJ Set von der “Join the Revolution” Party im Space auf Ibiza entdeckt. Das Set ist mit feinsten Raveklassikern gespickt. Los geht es mit “Go” von Moby aus dem Jahr 1991 und weil mir zu diesem Klassiker gerade keine besseren Worte einfallen, zitiere ich hier einfach mal die Jungs von Rave Strikes Back.

Vor kurzem spielte auch Moby wieder mal ein DJ Set, auf einer spanischen Insel in einem Club namens SPACE. Als ich dies sah, wurden meine Augen wieder feucht, konnte es kaum glauben, das der Track immer noch diese Magie hat.

Schnapp euch ein kühles Getränk, lehnt euch zurück und genießt die Zeitreise. Lohnt sich auf jeden Fall!

Die Tracklist findet ihr nach dem Break. Continue reading

Slave to the Rave – feinste Shirts zum Raven!

slave to the rave

© misterhonk.de

Honki hats einfach nur gemacht: Biergetrunken und eine geile Shirt-Idee gehabt. Den Spruch “Slave to the Rave” gibt’s im Mitschnitt von Marushas Sendung DT64 Dancehall aus dem Jahr 1991 zu hören, welcher bei Rave Strikes Back runtergeladen werden kann. Honki war dann so frei und hat das ganze einfach als Logo für ein Shirt umgesetzt. Helft mit beim Erhalt des Rave und sichert euch so ein geiles Shirt! Bilder und den Link zum Shop gibts nach dem Klick! Continue reading

Live-PA! @ Kulturhaus – Behrungen

Wie schon angekündigt gehts morgen Abend nach Behrungen zum zünftigen Rave mit Tanz. Anackers Martin ist mit am Start sowie zwei weitere Akteure. Einen House-Floor und einen Special ChillOut-Floor wird es auch noch geben.

Euer Tonsystem freut sich über zahlreiches erscheinen!

Weitere Informationen und der Flyer nach dem Klick! Continue reading